Förderangebote

Das Mathelabor ist ein Kompensationsangebot der Fachschaft Mathematik. Alle Schülerinnen und Schüler der ERS1 können das regelmäßig geöffnete Mathelabor (im Selbstlernzentrum) besuchen und bekommen dort Unterstützung rund um das Thema Mathematik. Hier können Hausaufgaben gemeinsam gemacht werden, es können Aufgabenformate geübt werden oder auch noch einmal Nichtverstandenes thematisiert werden. Ein/e Mathelehrer/-in ist immer vor Ort. Besonders beliebt ist das Mathelabor natürlich vor den anstehenden Klausuren. Zurzeit hat das Mathelabor täglich von 14:30 Uhr bis 16 Uhr geöffnet.

Ansprechpartner sind Thomas Jost und Eberhard Schönfelder.

Das Schreiblabor ist ein Kompensationsangebot für alle Fragen rund ums Schreiben - nicht nur im Fach Deutsch: Hausaufgaben fehlerfrei schreiben, Referate oder Präsentationen vor- oder ausformulieren, bestimmte Textsorten erstellen, Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung... In dem im Selbstlernzentrum hinten am runden Tisch stattfindenden Schreiblabor werden alle Fragen von Fachkolleginnen und Fachkollegen Deutsch beantwortet; die hier zu gewinnenden Kompetenzen sind aber fachübergreifend für alle schriftsprachlichen Elemente nutzbar. Dies kann sich dann ebenso auf Erörterungen im PoWi-Unterricht, Quellenanalysen im Geschichtsunterricht, Hausarbeiten in Ethik oder Präsentationen in Biologie auswirken.

Zurzeit ist das Schreiblabor (im Selbstlernzentrum am runden Tisch) täglich von 14 Uhr bis 16 Uhr geöffnet.

Ansprechpartner ist Carl Kaiser

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen