Liebe ist...
Jeder versteht unter dem Begriff „Liebe“ etwas anders. Liebe bedeutet für die einen Essen und für die anderen gegenseitiges Vertrauen. Dies erklärt Frau Eichloch ihrer Klasse, die aus Möchtegern-Gangstern, It-Girls, marokkanischen Austauschschülern und Strebern besteht. Mithilfe eines assigen Aladdins, einer langhaarigen Gefangenen und eines von Gnus zentrampelten Löwenvaters bietet sie ihnen verschiedene Darstellungen der Liebe. Der DS-Kurs von Frau Knospe beschäftigte sich mit der Frage, wie Liebe eigentlich definiert wird und welche Arten von Liebe überhaupt existieren. Die Fragestellung durchbricht die Grenzen des Unterrichts und einzelne Spieler binden das Publikum in ihrer Untersuchungen ein.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen